Die 3 besten Budgetplanung-Softwares für 2022

Lesezeit: 5 min
Mit einer Budgetplanung-Software verteilen Sie Ihre verfügbaren Geldmittel optimal auf Ihre Projekte und Abteilungen.

1. Was sind die besten Budgetplanung-Softwares 2022?

Mit einer Budgetplanung-Software verteilen Sie Ihre verfügbaren Geldmittel optimal auf Ihre Projekte und Abteilungen, ohne, dass Ihnen dabei der Überblick verloren geht. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel drei Budgetplanung-Softwares für Unternehmen vor, die Sie dabei unterstützen.

2. Budgetplanung-Softwares im Vergleich

Software Features Vorteile
Agicap Software für Einnahmen- und Ausgabenmanagement, Banksynchronisation, Automatische Kategorisierung der Geldströme, Cashflow-Forecast auf Tages-, Wochen- und Monatsbasis Echtzeitüberblick über sämtliche Einnahmen und Ausgaben, Soll-Ist-Vergleich zur Budgetkontrolle
Finway Buchhaltungssystem mit Budgetplanungsfunktionen, Rechnungsmanagement, Vorbereitende Buchhaltung mit Schnittstelle zu DATEV, Budgetkontrolle mit Reportingfunktionen All-in-one-Lösung mit vielen Funktionen, Überblick über sämtliche Ausgaben
Spendesk Tool fürs Ausgabenmanagement, , Individuelle Budgets für Teams und Mitarbeiter:innen, Automatische Freigabe von Budgets basierend auf individuell einstellbaren Parametern Freigabeprozess erfolgt automatisch, Echtzeitüberblick über sämtliche Ausgaben
Nouveau call-to-action

3. Die 3 bekanntesten Budgetplanung-Softwares

3.1 Agicap

Bei Agicap handelt es sich um eine Liquiditätsmanagement-Software, die auch zur Budgetplanung genutzt werden kann. Das Tool ruft automatisch von den Geschäftskonten Ihres Unternehmens täglich sämtliche Transaktionen ab und stellt die Einnahmen sowie Ausgaben übersichtlich auf einem Dashboard dar.

Zusätzlich verbindet sich Agicap auch mit anderen Buchhaltungs- und Finanzmanagementtools, sodass beispielsweise auch Transaktionen, die von Ihren Mitarbeiter:innen per Kreditkarte getätigt werden, sofort in der Liquiditätsplanung aktualisiert werden.

Durch das Eintragen von Planzahlen können Sie Budgets in der Liquiditätsplanung berücksichtigen. Das ist wichtig, damit Sie die Budgets nicht zu optimistisch planen und später aufgrund von hohen Ausgaben einen Liquiditätsengpass erzeugen.

Agicap eignet sich damit vor allem für Unternehmen, die im Rahmen von neuartigen Budgetierungskonzepten (z.B. Better Budgeting) ihre Budgets mehrmals jährlich planen, und nicht wie bei der klassischen Budgetierung ein Jahr im Voraus. Die Budgetplanung kann so laufend angepasst und ohne großen Aufwand nachverfolgt werden, was Verantwortlichen noch mehr Handlungsspielraum in ihren Entscheidungen gibt.

New call-to-action

3.2 Finway

Finway ist eine komplette Finanzmanagement-Suite, die viele Funktionen im Bereich Ausgaben- und Budgetmanagement bietet. Neben einem Rechnungsmanagement verfügt Finway auch über eine Schnittstelle, über die Bankkonten und Zahlungsdienste angebunden werden können. Ein Unternehmen hat damit einen vollständigen Überblick über all seine Ausgaben in Echtzeit.

Budgets können auf Kostenstellenebene festgelegt und eingesehen werden. Bereits getätigte und noch ausstehende Ausgaben werden übersichtlich dargestellt, sodass Verantwortliche jederzeit alle ihre Budgets vor Augen haben und ein unbeabsichtigtes Überschreiten der Budgetgrenzen ausgeschlossen ist.

3.3 Spendesk

Spendesk schlägt in eine ähnliche Kerbe wie Finway. Es fokussiert dabei vor allem auf das Ausgabenmanagement. Daten und Beträge aus Rechnungen werden automatisch übernommen und in der Budgetkontrolle berücksichtigt. Durch das Anbinden von Bankkonten und Zahlungsdiensten entsteht auch hier ein Überblick über die Ausgaben in Echtzeit.

Budgets lassen sich individuell für Teams festlegen. Bevor dann eine Ausgabe getätigt wird, prüft Spendesk, ob diese im Rahmen des Budgets liegt und gibt sie erst nach einer positiven Prüfung frei. Für Verantwortliche bedeutet das weniger Arbeit, weil sie nicht mehr jede Ausgabe selbst genehmigen müssen. Und Teams erhalten mehr Eigenverantwortung und können schneller Ausgaben tätigen.

4. Was ist eine Budgetplanung-Software?

Mit einer Budgetplanung-Software behalten Sie den Überblick über Ihre Ausgaben, sodass die vorgesehenen Budgets nicht überschritten werden. Tools, die sich automatisch mit Bankkonten und Zahlungsdiensten verbinden, bieten Ihnen dabei die genaueste Planung, da sie einen Echtzeit-Überblick über sämtliche Ausgaben liefern.

5. Was ist der Nutzen einer Budgetplanung-Software?

Die Budgetplanung-Software unterstützt Verantwortliche dabei, ihre Budgets bestmöglich zu planen und ihre Ausgaben zu kontrollieren, sodass ein Überschreiten der Budgets vermieden wird.

Da eine Software viele Vorgänge automatisch erledigt, spart man sich bei der Planung sehr viel Zeit. Insbesondere, wenn Unternehmen ihre Budgets nicht einmal im Jahr planen, sondern auf ein rollierendes Budgetierungskonzept setzen wie zum Beispiel beim Better oder Beyond Budgeting ist eine Software zur Planung sehr nützlich.

6. Was sind die Funktionen einer Budgetplanung-Software?

In einer Budgetplanung-Software werden Budgets individuell festgelegt und die Ausgaben laufend kontrolliert. Ziel ist es, dass sich die Ausgaben nur im Budgetrahmen bewegen und das Überschreiten von Budgets vermieden wird.

Eine Liquiditätsmanagementsoftware geht sogar noch einen Schritt weiter: mit ihr lassen sich auch die Einnahmen kontrollieren und im Voraus planen. So können Budgetpläne noch genauer erstellt und regelmäßig angepasst werden, je nachdem, mit welchen Einnahmen man in den kommenden Monaten rechnet.

7. Unsere Tipps zur Wahl einer Budgetplanung-Software

Achten Sie bei der Auswahl einer Budgetplanung-Software darauf, dass sich diese automatisch mit all Ihren Bankkonten und verschiedenen Zahlungsdiensten verbindet. Optimal ist es, wenn sämtliche Ausgaben in Echtzeit in der Software angezeigt werden können, ohne, dass Sie selbst noch manuelle Einträge vornehmen müssen.

Planen Sie Ihre Budgets quartalsmäßig anstatt nur einmal Jahr, ist eine Cashflow-Management-Software hilfreich, denn diese zeigt Ihnen neben Ihren Ausgaben auch die erwarteten Einnahmen in den kommenden Monaten an, sodass Sie Ihre Budgets basierend auf den Erwartungen planen können.

8. Fazit: Diese Budgetplanung-Softwares lohnen sich

Wir haben Ihnen in diesem Artikel drei Budgetplanung-Softwares vorgestellt, die Sie alle dabei unterstützen, Ihre Ausgaben in Echtzeit nachzuverfolgen. Wollen Sie für Ihre Teams oder Kostenstellen individuell Budgets festlegen und Ihren Mitarbeiter:innen Freiräume im Tätigen von Ausgaben bieten, sind Spendesk und Finway sehr gut dazu geeignet.

Legen Sie vor allem Wert darauf, Ihr gesamtes Unternehmensbudget im Rahmen Ihrer Cashflow-Planung abzubilden, ist Agicap eine gute Alternative oder eine Ergänzung (Sevdesk lässt sich z.B. in Agicap integrieren für einen automatischen Datenaustausch zwischen beiden Anwendungen).

Verfolgen Sie einen Better oder Beyond-Budgeting-Ansatz in Ihrem Unternehmen, hilft Ihnen eine Cashflow-Management-Software wie Agicap ebenfalls weiter: Anhand Ihrer erwarteten Einnahmen in den kommenden Monaten stimmen Sie Ihre Budgets optimal auf Ihre finanzielle Situation ab.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Das wird Ihnen auch gefallen